Home
Therapie & Beratung
Seminare
Seelsorge
Kreative Methoden
Veröffentlichungen
Hinweise & Informationen
Kosten / AGB
Impressum/Datenschutz
     
 



Systemische Beratung und Familientherapie

Kosten pro Sitzung:
Einzeltherapie / -beratung (60 min.) - € 90,-
Paartherapie / -beratung (60 min.) - € 110,-
Familientherapie / -beratung (60 min.) - € 130,-
Gruppen, Institutionen nach Vereinbarung
Telefonische Beratung:
pro angefangener 15 Minuten - € 20,-

Coaching, Familienaufstellungen, Lesungen, Kreativwerkstatt u.a.

nach Vereinbarung

Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Eine Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse ist nur auf Antrag und unter bestimmten Umständen möglich. Stellen Sie sich bitte auch die Frage, ob Sie die Behandlung in einer Krankenakte dokumentiert haben möchten. Hier weitere Informationen zur Kostenübernahme:
                                                                                               

Kostenübernahme durch Krankenkasse


A. Meine Honorare

1. Systemische Therapie und Beratung und Familientherapie

Einzeltherapie / -beratung pro Sitzung (60 min.) € 90,-
Paartherapie / -beratung pro Sitzung (60 min.) € 110,-
Familientherapie / -beratung pro Sitzung (60 min.) € 130,-
Gruppen, Institutionen u.a. nach Vereinbarung
Telefonische Beratung pro angefangener 15 Minuten - € 20,-

2. Coaching

nach Vereinbarung

3. Familienaufstellungen

Wochenendgruppenseminar (zwei Tage)
pro Person - € 100,- / pro Paar - € 150,-

4. Systemaufstellungen

nach Vereinbarung

5. Lesungen, Vorträge, Kreativwerkstatt u.a.

nach Vereinbarung

6. Therapeutenteam

Wenn Sie wünschen, dass sie von meiner Frau Marion Oberheiden (Informationen unter www.praxisbeziehungsweise.de) und mir beraten werden, berechnen wir den 1,5-fachen Satz.

7. Kostenübernahme durch Krankenkasse oder Beihilfe

Ich rechne privat ab. Die systemische Therapie ist keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkasse. Bitte fragen Sie bei Ihrer Kasse nach, ob die Kosten ausnahmsweise übernommen werden. Wichtig für Ihre Krankenkasse könnte in diesem Zusammenhang sein, dass ich Heilpraktiker (Psychotherapie) bin, und ob Sie bei einem anderen Therapeuten einen Termin in einem angemessenen Zeitraum bekommen haben. Bitte bedenken Sie auch, dass nicht alles, womit man zu einem Therapeuten oder Berater geht, aus Sicht der Krankenkasse eine behandlungsbedürftige Krankheit ist, selbst wenn es Sie belastet.

                                          Informationen zur Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse:
                                                                                     

Kostenübernahme durch Krankenkasse



B. Geschäftsbedingungen

1. Zu Beginn findet eine Absprache zwischen Ihnen und mir über Länge und Frequenz der Therapie bzw. Beratung statt. In der Regel werden wir in etwa jeder zehnten Sitzung oder nach Bedarf diese Absprache überprüfen.

2. Die Therapie bzw. Beratung findet in meiner Praxis statt. Findet sie an einem anderen Ort statt, findet eine individuelle Absprache über die ggf. zusätzlichen Kosten (z.B. Anfahrt, Raummiete) statt.

3. Die Terminabsprachen sind verbindlich. Bei nicht in Anspruch genommenen, fest vereinbarten Behandlungsterminen schuldet der Kunde der Praxis ein Ausfallhonorar. Dieses beträgt vom fünften bis zum zweiten Tag vor dem Termin 50 % des vereinbarten Honorars für den geplanten Termin. Bei Absage am Tag des vereinbarten Termins oder dem Tag davor beträgt das Ausfallhonorar 100 % des vereinbarten Honorars. Gleiches gilt für Nichterscheinen. Das Ausfallhonorar entfällt, wenn der Kunde ohne eigenes Verschulden, aus einem wichtigen Grund (z.B. nachgewiesene schwere Erkrankung, Unfall, etc.) daran gehindert wurde, den Termin wahrzunehmen.Das heißt, bei Absage ab drei Werktagen vor dem Termin berechne ich Ihnen die Hälfte meines Honorars, bei späterer Absage stelle ich Ihnen das gesamte Honorar in Rechnung.

4. Als Therapeut bin ich an die Schweigepflicht gebunden. Ich halte mich streng daran. Sie sind natürlich frei darin, über die Inhalte der Therapie bzw. Beratung mit anderen zu reden.

5. Sondervereinbarungen treffe ich mit Ihnen bei allem, was nicht in den Rahmen einer Einzel-, Paar- oder Familientherapie bzw. -beratung fällt.

Rheinbach, September 2017

Willi Oberheiden
Sauerbenden 3
53359 Rheinbach

                                                                                                                     Behandlungsvereinbarung:
                                                                                                                      

Behandlungsvereinbarung

e-mail: info@willi-oberheiden.de